2020 Cipressi Nizza DOCG Michele Chiarlo

CHF 25.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 33.33 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Barbera Superiore aus dem Barrique von Michele Chiarlo

Harmonie und Frische zeichnen diesen ehrlichen und kompakten Barbera d’Asti auch im fruchtigen Finale aus. Der Super-Barbera der neuesten DOCG-Appellation Nizza muss eine Reifezeit von 18 Monaten aufweisen, davon 6 Monate im Eichenholz. Der komplexe und strukturierte Cipressi überzeugt durch seine Rundheit und Samtigkeit und ist ein perfekter Essensbegleiter.
100% Barbera ›

Produktbeschreibung

Leuchtendes Rubinrot, granatrote Nuancen. Ein Bouquet, das viel rote Frucht wie Pflaumen, rote Kirschen, aber auch Caramel und Milchschokolade sowie etwas Lebkuchengewürz offenbart. Angenehm weicher Auftakt, abgelöst von einer saftigen und ausdrucksstarken Barbera-Frucht, die auch frische Komponenten zeigt, insgesamt sehr ausgeglichen, mit reifen Gerbstoffen, von mittlerer Konzentration; dezente Röstaromen von Kakao und Mocca im anhaltenden, leicht mineralischen Finale.
Alkoholgehalt 14.5% vol.
Ausbau 12 Monate in Grossholz
Passt zu Besonders empfehlenswert zu Taglerini mit Ragout, Carne cruda, Involtini, Coniglio sowie Kalbshaxe und Hartkäse.
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Weinbau Traditionell
Vegan Nein
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 0414620075C6200

Das könnte Ihnen auch gefallen

Michele Chiarlo

Alle Produkte von Michele Chiarlo ›
Michele Chiarlo

Im Piemont ist die Wein- und Genusswelt eine Besondere – in allen sieben Provinzen wird Wein erzeugt, die Winzer pflegen hingebungsvoll ihren Schatz an Traditionsrebsorten wie Nebbiolo, Barbera oder Dolcetto. Besonders sind auch die einzigartigen kulinarischen Schätze: Trüffel im Herbst, die Eiernudeln ‚Tajarin‘, die schokoladigen ‚Gianduja‘ aus Turin oder Haselnüsse aus der Alta Langa. Gekrönt wird das alles von der spektakulären Landschaft rund um Barolo und Barbaresco, 2014 als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Mit einem piemontesischen Wein holen Sie sich Momente dieses Lebensgefühls ins Haus, beispielsweise mit einer Flasche vom Traditionshaus Michele Chiarlo.

Talent mit Weitblick
Die allererste Flasche verliess im Jahr 1958 das Weingut. Michele, Sohn von Gründer Pietro und Namensgeber, war da ganze 21 Jahre jung, hatte Talent als Winzer – und als Unternehmer. Die Zukunft des Piemont liegt im Weinanbau, davon war er überzeugt. Er sicherte sich für den Barbera die besten Lagen der Region Astigiana. Dass dieser dort die höchste Qualitätseinstufung DOCG erklomm, war auch sein Verdienst. Nun fehlte ihm noch der Nebbiolo in seiner Sammlung. Nur, gute Lagen für die Königsrebsorte des Piemont stehen nicht im Immobilienteil der ‚Gazetta d’Alba“. Mit dem Glück des Tüchtigen konnte er 1988 und 1989 Parzellen in den ‚Grand-Cru-Lagen‘ Cerequio und Cannubi unweit des Dörfchens Barolo kaufen.

Nebbiolo-Lagen im „Olymp“
Mittlerweile ist mit Stefano und Alberto die dritte Generation der Chiarlos aktiv. Das Wissen der Väter und Grossväter ist das Gerüst ihrer täglichen Arbeit. Längst aber werden die Lagen nachhaltig bewirtschaftet, um resistenter für den Klimawandel zu werden. Frische und Eleganz der Trauben erhält man durch frühe schnelle Lese mit kleinen Teams; im Weinkeller gilt: weniger Holz, schonendste Verarbeitung, behutsame Reifung. Stillstand gibt es hier nicht – das letzte Projekt ist eine charmante Herberge in La Morra, im Herzen des Barolo. Braucht es noch mehr Gründe, um dort hinzufahren und bei einem Barolo oder Barbera von Chiarlo dem besonderen Charakter des Piemont zu erliegen?

Michele Chiarlo
Strada Nizza Canelli, 99
14042 Calamandrana (Asti)
Italien
Tel. +39 0141 76 90 30

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Bursins
021 824 08 24
Mövenpick Wein Crissier
021 701 41 61
Mövenpick Wein Emmen
041 501 42 84
Mövenpick Wein Fribourg
026 466 24 21
Mövenpick Wein Genf-Centre
022 900 11 20
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Kloten
043 818 99 37
Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
055 410 42 62
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Suhr
062 842 22 23
Mövenpick Wein Vaduz (FL)
00423 232 78 00
Mövenpick Wein Volketswil
043 444 95 47
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77