2020 Humagne Rouge Hurlevent Valais AOC Les Fils de Charles Favre

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 25.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 33.33 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Produktbeschreibung

Rubinfarbene Robe von guter Intensität. Beerige Noten von Himbeeren und Heidelbeeren in der ausgeglichenen Nase, einige Wildkräuter wie Thymian, auch eine Spur Wacholder und sanfte Röstaromen. Viel Schmelz und Samtigkeit in der intensivfruchtigen Gaumenaromatik, wiederum beerige Noten sind auszumachen, auch eine Spur Gewürznelke und Pfeffer; aromatisch fest bleibend bis in den ausdauernden Abgang.
Artikelnummer 0122120075C6100
Alkoholgehalt 13.5% vol.
Rebsorte(n) 100% Humagne rouge
Trinkreife Jetzt bis 2027
Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu Rehschnitzel, Kalbskotelett, Zürcher Geschnetzeltem, Filet Wellington und Tartar. Toll auch zu Halbhartkäse und Fondue Chinoise.
Herkunftsland Schweiz
Region Wallis
Produzent Les Fils de Charles Favre
Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Ausbau 10 Monate im Stahltank
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Kräftige Rotweine

Les Fils de Charles Favre

Alle Produkte von Les Fils de Charles Favre ›
Les Fils de Charles Favre
In der Walliser Gemeinde Sitten, die sich beidseits der Rhône erstreckt, liegt das Weingut Les Fils de Charles Favre, das Weinkennern seit mehr als 50 Jahren ein Begriff ist. Das Familienunternehmen ist mit 20 Angestellten zwar relativ klein, jedoch äußerst beliebt, weil Kunden aus ganz Europa das familiäre Ambiente zu schätzen wissen. Les Fils de Charles Favre ist ein Schweizer Weingut, das sich in dem Kanton Unterwallis, in der Gemeinde Sitten, befindet. Sitten wird von der Rhône durchflossen, deren Flussufer von steil aufragenden Weinbergen flankiert wird. Als „Juwelen“ gelten die eingetragenen Weinmarken „Hurlevent“ und „Dame de Sion“, die das Aushängeschild des Familienunternehmens sind. Eine ebenso unverwechselbare Visitenkarte des Weingutes ist die Weinkollektion „Favre“, vielfach auch einfach nur „F“ genannt, die als wahrer „Geheimtipp“ angepriesen wird.
Das Weingut Les Fils de Charles Favre wurde 1944 von Charles Favre und seinen drei Söhnen gegründet. Nach dem plötzlichen Tod des ältesten Sohnes übernahm dessen Ehefrau das Unternehmen. Aufgrund ihrer leidenschaftlichen und unermüdlichen Arbeit wurde Hanny Favre, die neue Besitzerin des Weingutes Les Fils de Charles Favre, als „Persönlichkeit des Jahres“ ausgezeichnet. Nun hat ihr Sohn Jean-Pierre, der das Unternehmen sprichwörtlich mit „Leib und Seele“ führt, die Leitung des Familienunternehmens übernommen. Die Weinberge des Weingutes erstrecken sich in den drei Regionen Castel du Clos d’Or, Molignon und Whirlwind. Die Lage Castel du Clos d’Or, die sich im Zentrum des Rhonetales, zwischen Sierre und Sion, befindet, gehört zu den ältesten Anbaugebieten des Familienunternehmens. Auf den lockeren Schwemmlandböden kann die Rebsorte Pinot Noir, die ganztägig von kühlen Brisen profitiert, besonders tiefe Wurzeln entwickeln. Unweit des kleinen Dorfes Molignon erhebt sich der terrassierte Weinberg Molignon, der von tonhaltigen Schieferböden dominiert wird. Seit mehr als 50 Jahren sind die Rebhänge nicht nur mit den Rotweinsorten Merlot und Diolinoir, sondern auch mit der weißen Rebsorte Chasselas bestockt. Die dritte Lage, die unter dem Namen Whirlwind geführt wird, ist von uralten Trockenmauern umgeben und im Herzen des Wallis gelegen. Die Weißweine des Hauses Les Fils de Charles Favre vermögen sowohl die Nase als auch den Gaumen mit einer herrlichen Fruchtnote, die von Nüssen und Honig begleitet wird, zu verzaubern. Bei den Rotweinen beherrschen dunkle Beerenfrüchte, die von kräftigen Tanninen und einer ausbalancierten Säure begleitet werden, den Geschmack.
Les Fils de Charles Favre
Av. de Tourbillon 29
1951 Sion
Schweiz
Tel. +41 (0)27 327 50 50

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Biel
032 342 09 14
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Heimberg, Thun
033 437 13 04
Mövenpick Wein Oftringen
062 798 00 11
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein Shoppyland
031 852 08 00
Mövenpick Wein Zollikon
044 391 47 77
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Humagne rouge

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Humagne Rouge

Cornalin d’Aoste ist eine autochthone rote Rebsorte des schweizerisch-italienischen Alpenraums, die ursprünglich aus dem Aostatal stammt. Trotz ihrer genetischen Verwandtschaft ist Cornalin d’Aoste nicht mit der Schweizer Sorte Cornalin du Valais identisch. Während die Rebsorte Cornalin d’Aoste in ihrer Heimat nahezu ausgestorben ist, sieht die Situation in der benachbarten Schweiz inzwischen deutlich besser aus, wo diese Rebsorten-Rarität mittlerweile auf etwa 140 Hektar wächst. In der Schweiz ist die Sorte unter dem Namen Humagne Rouge besser bekannt und wird vorwiegend in den Kantonen Waadt und Wallis angebaut.

...
mehr lesen