Bio

2021 Cazot Orange Vin de France Vallée des Aigles Serodes & Kovac (Bio)

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 18.50
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 24.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Facettenreicher Orangewein aus Roussillon

Aufgrund des traditionellen Herstellungsverfahrens ist Orangenwein strukturierter als modern vinifizierter Weisswein – weniger fruchtig, dafür gerbstoffreicher und oft sehr vielschichtig in der Aromatik. Deshalb besitzt diese Cuvée aus dem südfranzösischen Roussillon nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich einen ganz eigenständigen Charakter. Exzellent als Aperitif oder aber auch als raffinierter Essensbegleiter zu luftgetrocknetem Schinken, gegrillten Garnelen oder gereiftem Käse wie Manchego und Comté geeignet.
Herkunftsland Frankreich ›

Produktbeschreibung

. Lachsrosa mit goldenem Schimmer. Melone und Stachelbeeren in der zartwürzigen Nase. Auch Holunderblüten und Quittengelée. Saftiger Gaumen mit guter Balance, dezente Kerbelwürze und gleichzeitig honigartige Süsse, nun auch Reineclauden und Erdbeeren, angenehmer Fluss bis ins fruchtbetonte Finale.
Artikelnummer 1129521075C6100
Alkoholgehalt 13.0% vol.
Rebsorte(n) 45% Grenache Gris, 40% Grenache Blanc, 8% Muscat d'Alexandrie, 7% Maccabeu
Trinkreife Jetzt bis 2027
Herkunftsland Frankreich
Produzent Serodes & Kovac
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
Ausbau 10 Monate im Stahltank
Weinbau Bio
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Komplexe und grosse Weissweine

Serodes & Kovac

Alle Produkte von Serodes & Kovac ›
Serodes & Kovac

David Serodes und Boris Kovac haben sich schon während ihres Önologiestudiums kennengelernt und sind in dieser Zeit sehr enge Freunde geworden. Schon seit 1994 sind die beiden Vollblutwinzer neben der Bewirtschaftung ihres eigenen Weingutes auch als Winzerberater unterwegs und unterstützen zahlreiche Weingüter in ganz Frankreich dabei, individuelle Weine zu produzieren und erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Beide sind der festen Überzeugung, dass gerade für kleinere Produzenten die einzige Überlebensmöglichkeit darin besteht, qualitativ aussergewöhnliche Gewächse mit ausgeprägtem Terroircharakter herzustellen: Weine, die ihre spezifische Herkunft aromatisch und strukturell deutlich zum Ausdruck zu bringen – so wie es David Serodes und Boris Kovac es mit den grossartigen Weinen ihrer Domaine de l’Agly vorleben.

Das eigene Vorzeigeweingut im Roussillon

Die 12 Hektar Rebfläche ihres eigenen Weingutes liegen in der südfranzösischen Appellation Côtes du Roussillon Villages, nahe an der Grenze zu Spanien. Die Weinberge besitzen karge Böden aus Glimmerschiefer und Granit, und befinden sich auf einer Höhe von rund 300 Metern über dem Meeresspiegel – von hier oben aus geniesst man einen faszinierenden Blick auf das herrliche Tal des Flusses Agly zwischen dem Berg Canigou, den Pyrenäen und dem Mittelmeer. Die Trauben stammen überwiegend von alten Rebstöcken, die zwischen 1900 und 1919 gepflanzt wurden und nur sehr niedrige Erträge hervorbringen, dafür aber umso mehr Intensität im Geschmack besitzen. Neben den typischen Rotweinrebsorten Syrah, Grenache, Carignan und Mourvedre gedeihen im mediterranen Klima der Region auch die Weissweinvarietäten Chardonnay, Viognier und Vermentino exzellent. Alle charakteristischen Faktoren des Terroirs – Bodenstruktur, klimatische Einflüsse und Typizität der Rebsorte – in ihren Weinen authentisch widerzuspiegeln, geniesst oberste Priorität für David Serodes und Boris Kovac. Deshalb gelten höchste Anforderungen an die Qualität der Trauben, die ausschließlich von Hand geerntet werden und dann im Weingut nochmal gründlich nachsortiert werden, damit nur die schönsten, absolut makellosen Früchte zur Verarbeitung kommen. Um eine optimale Entwicklung der Aromen sowie die maximale Geschmeidigkeit der Tannine zu erreichen, folgt anschliessend an die schonende Vinifikation noch eine geduldige Veredelung in erstklassigen Fässern aus französischer Eiche, durch die sich alle Komponenten harmonisieren und die Weine ihren perfekten Schliff erhalten.

Serodes & Kovac
Rue Jean-Jacques Rousseau
66600 Rivesaltes
Frankreich
Tel. +33 467 98 49 10

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Kloten
043 818 99 37
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein Rotkreuz
041 790 94 70
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Grenache Blanc

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Grenache Blanc

Grenache Blanc ist eine weisse Rebsorte, die vorwiegend in Frankreich angebaut wird, unter dem Namen Garnacha Blanca aber auch in Spanien bekannt ist. Grenache Blanc ist die hellbeerige Variante der bekannten, roten Rebsorte Grenache. Allein In Frankreich wird Grenache Blanc auf circa 5'000 Hektar kultiviert – weltweit sind knapp 7'500 Hektar mit der Rebsorte bepflanzt. Generell gedeiht die Sorte in allen Regionen, in denen heisses und trockenes Klima vorherrscht, beispielsweise liefert sie auch in Kalifornien und Südafrika ansprechende Ergebnisse.

...
mehr lesen

Muscat d'Alexandrie

Maccabeu

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Maccabeu (Viura)

Die Rebsorte Maccabeu ist die meistangebaute Weissweintraube Nordspaniens. Da es sich bei Maccabeu um eine spät reifende Sorte handelt, die mit Trockenheit gut zurecht kommt, ist sie für den Anbau in weiten Teilen Spaniens sehr gut geeignet. Im Anbaugebiet Penedès beispielsweise zählt Maccabeu neben den Rebsorten Parellada und Xarel·lo zu den traditionellen Rebsorten für Cava – den spanischen Schaumwein aus klassischer Flaschengärung. Gegenwärtig ist Maccabeu unter der Bezeichnung Viura auch in den Appellationen Rueda und Rioja sehr populär – das Spektrum umfasst sowohl leichte, duftige Weissweine mit blumigen Aromen und relativ niedriger Säure, wie auch pikante Weine mit filigraner Kräuteraromatik, salziger Mineralität und rassiger Frische.

...
mehr lesen