Champagne Brut Rosé Ruinart

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 98.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 130.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Traumhafter Rosé-Champagner aus weltberühmtem Haus

Ein perfekt ausgewogener Rosé-Champagner mit viel aristokratischer Noblesse im Geschmack. Der weinige Flair des Pinot Noir wird meisterhaft durch die Frische des Chardonnay und das faszinierende Aromenspiel einer grossen Partie gereifter Reserveweine ergänzt.
55% Pinot Noir 45% Chardonnay

Produktbeschreibung

Leuchtendes Rosé. Feine, subtile Frucht, die ganz an rote Beeren erinnert: Rote Johannisbeeren und Brombeeren. Schöne Duftintensität, die von Primäraromen geprägt ist. Im Geschmack harmonisch und ausgewogen.
Alkoholgehalt 12.5% vol.
Ausbau 24 Monate im Stahltank
Passt zu Poularde, Taube, helles Fleisch (Kalb), Biskuit-Desserts mit roten Beeren
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 6-10 Grad servieren
Weinbau Traditionell
Vegan Ja
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 03925--075SK100

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ruinart

Alle Produkte von Ruinart ›
Ruinart
Wie nur wenige andere Dinge verkörpert Champagner die französische Lebensart auf edelste Weise. Mit der Kultur des Savoir-vivre ist wiederum der Name Ruinart untrennbar verbunden, denn der im Jahr 1729 vom Tuchhändler Nicolas Ruinart gegründete Betrieb ist gemeinsam mit Gosset das älteste Champagnerhaus überhaupt. Feinheit und Eleganz prägen den zeitlosen Stil, für den Ruinart seit Jahrhunderten weltweit geschätzt wird – schon Napoleon gehörte zu den Fans der traditionsreichen Marke.

Ältestes Champagnerhaus der Welt
Der Legende nach hat die Geschichte von Ruinart bereits mit dem Benediktinermönch Dom Thierry Ruinart begonnen, der in der Abtei Hautvillers den berühmten Dom Pérignon und dessen Weinbereitungstechniken kennenlernte. Gleichzeitig soll Dom Ruinart während seiner zahlreichen Reisen schon früh die wachsende Begeisterung der höfischen Gesellschaft für prickelnde Weine erkannt haben. Doch erst 20 Jahre später setzte sein Neffe Nicolas Ruinart diese Beobachtungen mit der Gründung eines eigenen Champagnerhauses in die Tat um und widmete sich, inspiriert durch seinen Onkel, von nun an dem Wissen der Benediktiner. Generation um Generation wurde nicht nur die Technik der Champagnerherstellung weiter verfeinert, sondern auch der Handel mit dem edlen Wein höchst erfolgreich ausgebaut.
Sich stetig zu entwickeln, gehört bis heute zu den Kernkompetenzen des altehrwürdigen Hauses, weshalb man den Themen Biodiversität und Nachhaltigkeit bei Ruinart gegenwärtig einen hohen Stellenwert einräumt. Die schonende Bewirtschaftung der Weinberge mit manueller Bodenbearbeitung, der vollständige Verzicht auf Herbizide  sowie die Begrünung mit  Blüh- und Nutzpflanzen spielen deshalb eine ebenso wichtige Rolle wie der verantwortungsvolle Umgang mit der Ressource Energie.

Geprägt von Frische und Finesse
Traditionell sind Chardonnay und Pinot Noir für die Champagner aus dem Hause Ruinart die wichtigsten Rebsorten, die den edlen Schaumweinen, ergänzt von kleinen Anteilen Pinot Meunier, ihren typischen Charakter verleihen. Die Trauben stammen vornehmlich aus Weinbergen an der Côtes des Blancs sowie der Montagne de Reims – ein Zusammenspiel der Terroirs, das es ermöglicht, Mineralität und Lebendigkeit mit Intensität und Harmonie zu verbinden.
Sobald die Früchte ihre optimale Reife  erreicht haben, werden sie Parzelle für Parzelle selektiv von Hand gelesen und anschliessend separat vinifiziert. Die Weinbereitung startet mit einem sanften Pressvorgang, um die delikaten Primäraromen zu erhalten, bevor die Gärung in thermoregulierten Edelstahltanks erfolgt, damit aromatische Frische und fruchtige Vielfalt maximal erhalten bleiben. Danach werden alle Weine zunächst vom Kellermeister verkostet, bevor sie zu fein komponierten Cuvées mit dem typischen Ruinart-Geschmack assembliert werden.
Herzstück des Anwesens sind seit Langem die Kreidestollen, die Claude Ruinart, der Sohn des Gründers, schon im 18. Jahrhundert erwerben konnte und die bis heute zur perfekten Veredelung der wertvollen Champagner dienen. Dank optimaler Luftfeuchtigkeit und einer konstant kühlen Temperatur können sich in diesen historischen Lagerkathedralen, die bis zu 40 Meter unter der Oberfläche liegen, die komplexe Aromatik und geschmeidige Perlage der Champagner von Ruinart perfekt entfalten.

Ruinart
51200 Epernay
Frankreich

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton + Etui second Skin)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Basel
061 693 31 31
Mövenpick Wein Bern
031 398 99 40
Mövenpick Wein Biel
032 342 09 14
Mövenpick Wein Chur
+41 81 552 11 77
Mövenpick Wein Crissier
021 701 41 61
Mövenpick Wein Fribourg
026 466 24 21
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Kloten
043 818 99 37
Mövenpick Wein Locarno
+41 91 252 11 44
Mövenpick Wein Luzern
041 458 10 00
Mövenpick Wein Oftringen
062 798 00 11
Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
055 410 42 62
Mövenpick Wein Reinach BL
061 713 74 18
Mövenpick Wein Rotkreuz
041 790 94 70
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92
Mövenpick Wein Suhr
062 842 22 23
Mövenpick Wein Vaduz (FL)
00423 232 78 00
Mövenpick Wein Volketswil
043 444 95 47
Mövenpick Wein Wettingen
056 426 18 88
Mövenpick Wein Wil
071 911 78 00
Mövenpick Wein Winterthur
052 203 63 60
Mövenpick Wein Zollikon
044 391 47 77
Mövenpick Wein Zug
041 760 96 50
Mövenpick Wein Zürich, Jelmoli
044 220 48 47
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77