Groppello

      Groppello Gentile ist eine autochthone rote Rebsorte aus dem Norden Italiens; das Hauptanbaugebiet liegt am Ufer des Gardasees im Umland der lombardischen Stadt Brescia. Da Gropello nur regional für die Rotweine der DOC Garda eine Rolle spielt, geht die Anbaufläche in den letzten Jahren stetig zurück – während die Sorte in den 1990er-Jahren noch auf fast 500 Hektar kultiviert wurde, sind gegenwärtig nur noch knapp 80 Hektar mit Gropello bestockt.

      Üblicherweise wird Gropello für Cuvées verwendet und durch die Rebsorten Barbera, Sangiovese und Marzemino ergänzt. Gropello bringt mittelkräftige, weiche Rotweine von zart rubinroter Farbe mit delikatem Bouquet hervor, die einen fruchtigen Geschmack mit beerigen Aromen sowie eine feinherbe Würze von Bittermandeln besitzen.

      Aufgrund des weichen Körpers, der zarten Säure und der milden Tannine können Weine aus Gropello sehr gut auch leicht gekühlt serviert werden. In der Regel werden Gropello-Weine jung getrunken und sind ideale Begleiter zu Perlhuhn, Ente oder Rotbarsch.

      Entdecken Sie in unserem Mövenpick Wein Sortiment eine grosse Auswahl an einzigartigen Rotweinen.