Paarl

      Die Weinregion Paarl, die sich nördlich von Kapstadt befindet und weniger als 25 Kilometer von Stellenbosch entfernt ist, wurde 1717 gegründet. Somit gehört Paarl zu den ältesten Weinbauregionen Südafrikas.

      Paarl, eine der grössten Industriestädte Südafrikas, gab der Weinbauregion ihren Namen. Übersetzt bedeutet Paarl „Perle" – eine Bezeichnung, die sich auf den 728 Meter hohen Paarl Mountain bezieht, der im Glanz der Morgensonne einer Perle gleicht.

      Während in der Vergangenheit Weissweine den Markt dominierten, sind es heute geschmackvolle Rotweine, die den grössten Teil aller Rebflächen bedecken. Sortenreine Rotweine aus der Weinregion Paarl werden aus der Rebsorte Pinotage erzeugt, jedoch ist das Anbaugebiet auch für äusserst fruchtige Cuvées bekannt, die sich aus Ruby Cabernet, Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Shiraz und Cinsault zusammensetzen.

      Angebaut werden die Reben in den fruchtbaren Tälern der Region, die von Bergen eingefasst und mit ausreichend Feuchtigkeit gesegnet sind, weil die Hänge steiler Berggipfel als natürliches Wasserreservoir dienen. Da die Böden, die sowohl aus Granit als auch aus Sand bestehen, gut durchlüftet sind, kann das überschüssige Wasser bestmöglich abfliessen. Jahresdurchschnittstemperaturen von rund 21 Grad Celsius sowie mediterrane Klimaverhältnisse erlauben den Anbau von südafrikanischen Paarl Rotweinen.

      Beliebte Rotweine aus Paarl finden Sie bei uns im Mövenpick Wein Onlineshop oder einem Weinkeller in Ihrer Nähe.

      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden