Château Cambon La Pelouse

      Château Cambon La Pelouse

      Château Cambon La Pelouse
      Zu den bedeutendsten Weingütern der Médoc Region zählt das Château Cambon La Pelouse, dessen Rebstöcke zwar alt, aber äußerst ertragreich sind. Dennoch sind die jährlichen Erträge begrenzt, um Ausnahmeweine zu produzieren, die sich durch Eleganz und eine hohe Farbintensität auszeichnen.Das Château Cambon La Pelouse gehört zu den ältesten Weingütern der Weinbauregion Haut-Médoc. Die Weine des Weingutes, die vor allem in England verkauft wurden, erfreuten sich schon im frühen 17. Jahrhundert großer Beliebtheit. Der Name des Weingutes ist auf die Gründerfamilie Cambon zurückzuführen, die sowohl das Ansehen als auch den Ertrag ihrer Weine stetig zu steigern vermochte. Heute wird das Château Cambon La Pelouse von Jean-Pierre Marie, Annick und Nicolas Cambon, den Nachkommen der einstigen Gründerfamilie, weitergeführt.
      mehr
      Die Rebstöcke des Weingutes Château Cambon La Pelouse gedeihen auf außerordentlich wasserdurchlässigen Kiesböden, die sich in den Sommermonaten rasch erwärmen und eine optimale Reifung der Trauben gewährleisten. Der nahegelegene Atlantik versorgt die Rebflächen mit warmen Winden, die den Reifeprozess der Trauben beschleunigen. Durch den Einfluss der Gironde fallen auch die nächtlichen Temperaturen nicht allzu kalt aus, sodass das Temperaturgefälle, das durch die warmen Tage und kühlen Nächte entsteht, gering ist. Angebaut werden die Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot, deren Reifegrad regelmäßig überprüft wird. Durch eine sorgfältige Handlese kann die hohe Qualität der Trauben gewährleistet werden. Das Weingut verfügt über 30 temperaturgesteuerte Edelstahltanks, in denen der Gärungsprozess stattfindet. 12 bis 15 Monate verbleiben die Rotweine in französischen Eichenholzfässern, damit sie ein kräftiges Rot und delikates Bouquet entwickeln. Geschmack, Farbe und Qualität der Rotweine wurden von Robert Parker schon mehrfach mit mehr als 90 Punkten ausgezeichnet. Spitzenjahrgang war 2010, der 93 Parker-Punkte erhielt. Decanter, ein britisches Wein-Magazin, würdigte die Produktlinie des Weingutes mit vier Sternen. Die Textur der Rotweine, deren Tannine perfekt ausbalanciert sind, ist außerordentlich elegant und kräftig. Der volle Körper entsteht aus schwarzen und roten Beeren, die für einen fruchtigen, vollmundigen Geschmack und ein extrem langes Finish sorgen.
      Château Cambon la Pelouse
      Tel. +33/557 88 40 32

      1 Artikel