Château Duhart-Milon

      Château Duhart-Milon (2)

      Château Duhart-Milon
      Château Duhart-Milon ist der Name eines französischen Weingutes, das in Pauillac, in der berühmten Weinbauregion Bordeaux, liegt. Das Unternehmen ist im Besitz der Familie Rothschild, deren Weine nicht nur in Frankreich, sondern auch in Südamerika Anklang finden. Seit Jahren sind die Weine des einstigen Bankiers Baron James de Rothschild das Aushängeschild der Weinbauregion Bordeaux, weil der Geschmack und das Bouquet gleichermaßen brillieren.
      mehr
      Auf einer Rebfläche von 1.200 Hektar werden auf Château Duhart-Milon vor allem Rotweine kultiviert, die als Grundlage vielschichtiger Cuvées dienen. Vielfach bestimmen finessenreiche Aromen, die von einer ausdrucksstarken Cassis-Note bestimmt werden, den Geschmack langlebiger Rotweine. Auch werden die Rebflächen des 152 Hektar großen Weingutes der Familie Rothschild von den Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc dominiert, wobei Cabernet Sauvignon, die vorherrschende Rebsorte des Anwesens, fast 70 Prozent der Weinberge einnimmt. Als die Familie Rothschild das Weingut 1962 übernahm, waren die Folgen vergangener Kriege, wirtschaftlicher Krisen und Hagelschäden allerorts sichtbar. Nur mit Mühe, Engagement und Fleiß gelang es der Familie Rothschild, das Weingut vollständig zu rehabilitieren.
      Château Duhart-Milon
      Tel. +33/556 59 66 68
      2 Ergebnisse

                    2 Artikel