Campo Al Mare

Campo Al Mare

Alle Produkte von Campo Al Mare ›

Die toskanische DOC Bolgheri ist eine der privilegiertesten Weinbauregionen Italiens – wer es geschafft hat, in diesem Weinparadies Rebland zu ergattern, darf sich glücklich schätzen. Zu diesen Glücklichen zählt auch die Familie Folonari, Besitzerin der Tenuta Campo al Mare in Castagneto Carducci. An allerbester Adresse, wo auch Sassicaia und Ornellaia zu Hause sind, haben die Folonaris 1999 das Weingut Campo al Mare erworben und neu bepflanzt. Die roten Rebsorten sind alle Bordelaiser Ursprungs: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot.

mehr

Das Klima südlich von Livorno erinnert an das im Bordelais und so hat sich herausgestellt, dass die Bordeaux-Rebsorten auch hier die besten Zutaten für aussergewöhnliche Weine mit exzellentem Reifepotenzial liefern. Die sandigen Parzellen in Küstennähe nutzt man bei Campo al Mare für den Anbau von Vermentino.

Die meisten Winzerinnen und Winzer im Bolgheri setzen auf Cabernet Sauvignon als Hauptrebsorte, nicht so Giovanni Folonari. Alle seine Blends haben einen hohen Merlot-Anteil und sind dadurch zugänglich und samtig.

Giovanni Folonari hat in Kalifornien Weinbau und Önologie studiert und leitete den Bereich Forschung und Mikrovinifikation für die Robert Mondavi Winery. 2017 löste er seinen Vater Ambrogio an der Spitze des Familienweinguts Campo al Mare ab. Die Familie Folonari besitzt unter anderem auch die Tenuta del Cabreo und zählt seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Weinproduzenten Italiens.

Mit dem neusten Wein im Sortiment von Campo al Mare – dem Gallico – hat Giovanni Folonari seiner grossen Bewunderung für die Petit-Verdot-Traube Ausdruck verliehen. Sortenreine Petit Verdots sind in Italien eine Seltenheit, die Sie unbedingt probieren sollten. Die Mövenpick-Kundinnen und -Kunden haben den Neuen sofort in ihre Herzen geschlossen.

Campo Al Mare
57020 Bolgheri - Livorno
Italien

6 Ergebnisse

6 Artikel

Die toskanische DOC Bolgheri ist eine der privilegiertesten Weinbauregionen Italiens – wer es geschafft hat, in diesem Weinparadies Rebland zu ergattern, darf sich glücklich schätzen. Zu diesen Glücklichen zählt auch die Familie Folonari, Besitzerin der Tenuta Campo al Mare in Castagneto Carducci. An allerbester Adresse, wo auch Sassicaia und Ornellaia zu Hause sind, haben die Folonaris 1999 das Weingut Campo al Mare erworben und neu bepflanzt. Die roten Rebsorten sind alle Bordelaiser Ursprungs: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot.