Castello Luigi

      Castello Luigi (7)

      Castello Luigi
      Das Castello Luigi gilt als angesehenes Weingut, das sich im Kanton Tessin, in dem malerischen Dorf Besazio, befindet. Eigentümer dieses prachtvollen Anwesens ist der Italiener Luigi Zanini, der das Weingut in eine großartige Burg verwandelte, die heute vor Schönheit strotzt. Das schlossähnliche Haupthaus ist von traumhaften Weinterrassen umgeben, auf denen vornehmlich Rotweine kultiviert werden. Luigi Zanini gehört zu den namhaften Vertretern des schweizerischen Weinbaus. Seine Weine finden mittlerweile nicht nur in der Schweiz, sondern auch außerhalb der Landesgrenze Anklang. Dabei wurde die Philosophie des leidenschaftlichen Winzers, exquisite Ausnahmeweine zu kreieren und ein Anwesen zu erschaffen, das dem schweizerischen Landschaftsbild keinesfalls entsprach, nicht immer toleriert. Er benötigte viele Jahre, um seine Landsleute von seinem Vorhaben zu überzeugen.
      mehr
      Der Besitzer nennt das Castello Luigi seit 1988 sein Eigen. Schon damals wusste der enthusiastische Unternehmer und Winzer, dass das Anwesen etwas ganz Besonderes werden sollte. Im Mittelpunkt des Weingutes steht ein zweigeschossiger Prachtbau, der mit märchenhaften Balkonen geschmückt ist. Gekrönt wird das majestätische Bauwerk von stolzen Türmen, hinter denen sich die sattgrünen Weinterrassen erheben. Zwei Hektar sind mit roten Rebsorten bepflanzt, während die weiße Rebsorte Chardonnay den kleinsten Teil des Anwesens ausmacht. Zwar gilt Merlot als Hauptrebsorte des Weingutes, jedoch sind die Weinterrassen auch mit Cabernet Sauvignon bestockt. Schmuckstück des Schlosses ist der Weinkeller, in dem optimale Temperaturen vorherrschen, die für den Reifeprozess der Weine notwendig sind. Im Weinkeller vermag die Familie Zanini erstklassige Weine zu keltern, bevor die Weine vergoren, abgefüllt und gelagert werden. Die jährliche Produktionsmenge ist begrenzt, damit qualitativ hochwertige Weine entstehen können. In der Regel bestehen die Rotweine zu 90 Prozent aus Merlot, während die Rebsorte Cabernet Sauvignon die restlichen 10 Prozent ausmacht. Die Rotweine des Winzers, darunter „Ticinello“, „Vinattieri“, „Ligornetto“ und „Roncaia Riserva“ zeichnen sich durch ein kräftiges Rot aus, das von violetten Lichtreflexen geprägt ist. Am Gaumen erscheinen die Weine, deren Fruchtgehalt, Süße und Säure perfekt ausbalanciert sind, äußerst intensiv und nahezu cremig. Begleitende Aromen sind Zimt, Tabak, Süßholz, Kaffeesahne und Balsamicoessig, die Wildgerichte und reife Käsesorten bereichern.
      Castello Luigi Azienda Agricola
      Tel. + 41 (0)91 630 08 08
      5 Ergebnisse

          5 Artikel