Dalwhinnie Distillery

      Dalwhinnie Distillery

      Dalwhinnie Distillery
      Whisky und Schokolade sind eine äußerst kontrastreiche Kombination, mit der die Dalwhinnie Distillery ihre Kunden „verführt“. Das traditionsreiche Unternehmen, das sich im Herzen der schottischen Highlands befindet, weiß Akzente zu setzen. Aushängeschild der Brennerei ist ein goldgelber Whisky, der einen 15-jährigen Reifeprozess durchläuft. Seit 1897 befindet die Dalwhinnie Distillery sich in der Stadt Dalwhinnie, in einer der schönsten Regionen Schottlands. Die schottischen Highlands, die das Unternehmen umgeben, bieten eine fantastische Kulisse, die Touristen reihenweise in den Bann zieht. Viele Liebhaber erlesener Whiskysorten legen in der kleinen Gemeinde Dalwhinnie einen lohnenswerten Zwischenstopp ein, um die 15 Jahre alten Qualitätsprodukte zu probieren.
      mehr
      Als die Brennerei von John Grant, Alexander Mackenzie und George Sellar gegründet wurde, war sie unter dem Namen „Strathspey“ bekannt. Aufgrund von finanziellen Problemen wurde das Unternehmen an die Firma John Sommerville & Co. verkauft, die die Brennerei umbenannte. In den darauffolgenden Jahren wurde die Dalwhinnie Distillery wiederholt veräußert, bis Bruce Mackenzie die Brennerei 2011 erwarb. Das Team des erfolgreichen Unternehmers, das auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann, setzt sich heute aus acht routinierten Mitarbeitern zusammen. Auf einer aufschlussreichen Tour durch die Räumlichkeiten der Dalwhinnie Distillery lernen Besucher die detaillierten Abläufe des Herstellungsprozesses kennen. Im Fokus dieser erlebnisreichen Reise steht der Single Malt Whisky, der mit feinsten Pralinen serviert und probiert wird. Sowohl die Schokolade als auch der Whisky versprechen ein Geschmackserlebnis, das schier außergewöhnlich ist. Im Shop des Unternehmens finden interessierte Kunden viele erstklassige Whiskysorten vor, deren Farbe, Geschmack und Geruch gleichermaßen faszinieren. „Dalwhinnie“, das unverwechselbare Qualitätsprodukt des Hauses, besitzt einen vollmundigen, außerordentlich weichen und nahezu wärmenden Charakter. Den einzigartigen Geschmack erhält dieser Whisky in traditionellen Sherry-Holzfässern, in denen er viele Jahre verweilt. Damit der Whisky sein volles Potenzial erreicht, lagert er mitunter 15 Jahre lang im Keller, bevor er in Flaschen abgefüllt wird. Ein „Dalwhinnie“ zeichnet sich in erster Linie durch eine goldgelbe Farbe aus, die an Honig erinnert. Der süße Nektar kommt auch nach dem ersten Schluck zum Vorschein, bevor Vanille und feine Rauchnoten sich auf der Zunge hinzugesellen.
      Dalwhinnie Distillery
      2 Ergebnisse

              2 Artikel