Yume Tre Autoctoni Vino Rosso d'Italia Caldora Vini

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      CHF 28.50
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 38.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Traumhaft mediterraner Blend

      Yume ist Japanisch und bedeutet Traum. Und der Wein ist ein wahrer Traum von einem Blend aus autochthonen Rebsorten Mittel- und Süditaliens. Das Traubengut stammt aus altem Rebbestand mit minimalen Erträgen. Ein Wein mit viel Ausdruck und Charme, der die Eigenheiten der Rebsorten Montepulciano, Primitivo und Nerello Mascalese aufs Beste reflektiert.
      Herkunftsland Italien ›

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Purpurrote Farbe, violette Akzente. Eine bezaubernde Nase, die dunkelbeerige Noten von schöner Reife zeigt, Brombeergelee und Blaubeeren, feinstes Nougat und Crémant-Schokolade, auch etwas Lakritze. Eine sehr mediterran geprägte Gaumenaromik, ausgesprochen druckvoll und fein texturiert, viel Beerenfrucht und eine prächtige Röstaromatik im schönen Zusammenspiel; die Tannine sind noch spürbar, aber gut integriert; konzentriertes, sehr kompaktes Finale.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 09850NV075C6100
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 40% Montepulciano, 40% Primitivo, 20% Nerello Mascalese
      Trinkreife Jetzt bis 2026
      Herkunftsland Italien
      Produzent Caldora
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Ausbau in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Vegan Nein
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Caldora

      Alle Produkte von Caldora ›
      Caldora
      Caldora Vini ist ein italienisches Unternehmen, das einst von 700 Weinbauern gegründet wurde. Caldora Vini ist somit kein eigenständiges Weingut, sondern ein Zusammenschluss mehrerer Kleinbetriebe, die ein 1.500 Hektar großes Anbaugebiet verwalten. Die Rebflächen, die mit der Rotweinsorte Montepulciano und den Weißweinsorten Trebbiano und Pecorino bestockt sind, erstrecken sich in Ortona, einer malerischen Hafenstadt an der Adriaküste.
      In Ortona, einer italienischen Hafenstadt in der Provinz Chieti, haben 700 Weinbauern ein Unternehmen gegründet, das unter dem Namen Caldora Vini bekannt ist. Zwar verwalten die Mitglieder ein 1.500 Hektar großes Weinbaugebiet, jedoch ist Caldora Vini kein eigenständiges Weingut. Allerdings sind die Räumlichkeiten, in denen der Herstellungsprozess stattfindet, im Herzen der Küstenstadt Ortona, an der berühmten Adriaküste, gelegen. Bei der Weinherstellung kann das Unternehmen auf die neuesten Technologien zurückgreifen, damit die Weine, die mittlerweile in über 30 Ländern verkauft werden, sich durch eine außergewöhnliche Qualität auszeichnen.
      Caldora
      Via Civilità del Lavoro snc
      66026 Ortona
      Italien
      Tel. +39/085 906 73 88

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Basel
      061 693 31 31
      Mövenpick Wein Bern
      031 398 99 40
      Mövenpick Wein Biel
      032 342 09 14
      Mövenpick Wein Bursins
      021 824 08 24
      Mövenpick Wein Emmen
      041 501 42 84
      Mövenpick Wein Genf-Meyrin
      022 782 65 72
      Mövenpick Wein Heimberg, Thun
      033 437 13 04
      Mövenpick Wein Kloten
      043 818 99 37
      Mövenpick Wein Luzern
      041 458 10 00
      Mövenpick Wein Oftringen
      062 798 00 11
      Mövenpick Wein Pfäffikon SZ
      055 410 42 62
      Mövenpick Wein Reinach BL
      061 713 74 18
      Mövenpick Wein Rotkreuz
      041 790 94 70
      Mövenpick Wein Volketswil
      043 444 95 47
      Mövenpick Wein Wettingen
      056 426 18 88
      Mövenpick Wein Wil
      071 911 78 00
      Mövenpick Wein Winterthur
      052 203 63 60
      Mövenpick Wein Zollikon
      044 391 47 77
      Mövenpick Wein Zug
      041 760 96 50
      Mövenpick Wein Zürich-Enge
      044 201 12 77

      Montepulciano

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Montepulciano

      Montepulciano ist eine autochthone rote Rebsorte aus Italien, die hauptsächlich in den Abruzzen angebaut wird, die aber auch in den Weinbergen der benachbarten Regionen Marken, Molise und Apulien wächst. Neben Sangiovese ist Montepulciano die wichtigste, rote Rebsorte Mittelitaliens. Der bekannteste Wein, der aus dieser Rebsorte produziert wird, ist der Rotwein Montepulciano d’Abruzzo – in den Abruzzen wächst Montepulciano in mehr als 50 Prozent aller Weinberge. Fast die komplette Rebfläche von derzeit 33'000 Hektar befindet sich in Italien; in kleinem Umfang wird Montepulciano auch Argentinien, Australien und den USA angebaut.

      Die Weine aus der spät reifenden Sorte Montepulciano sind farbintensiv, samtig und vollmundig, besitzen einen hohen Extrakt, viel Körper und eher wenig Säure. Während Montepulciano in den Abruzzen meist reinsortig vinifiziert wird, nutzt man Sorte in anderen Regionen aufgrund ihrer tiefen Farbe häufig für Cuvées mit helleren Rebsorten. Die meisten Weine sind in der Regel früh trinkreif; daneben gibt es aber auch im Holzfass gereiften Montepulciano aus privilegierten Lagen, der gut für die Lagerung geeignet ist. Je nach Ausbau passen Weine aus Montepulciano zu kalten Platten, luftgetrockneter Salami, Pizza herzhaften Auflauf- oder Pastagerichten sowie Fleisch vom Grill.

      Gelegentlich wird die Rebsorte Montepulciano mit der toskanischen Stadt Montepulciano beziehungsweise den dort erzeugten Weinen Rosso di Montepulciano oder Vino Nobile di Montepulciano verwechselt. Jedoch wächst weder die Sorte Montepulciano in der Toskana, noch werden die Weine aus der Gemeinde Montepulciano aus dieser Rebsorte produziert. Hauptrebsorte von Rosso und Vino Nobile di Montepulciano ist immer die Sorte Sangiovese.

      Entdecken Sie jetzt unser Montepulciano-Sortiment.

      ...
      mehr lesen

      Primitivo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      PRIMITIVO - UNKOMPLIZIERT & VIELFÄLTIG

      Keine andere rote Rebsorte hat in den letzten Jahren derart in der Beliebtheit der Weinfans zugelegt wie die Primitivo-Traube aus dem tiefen Süden Italiens. Mit seinem sonnenverwöhnten Charakter, seiner tiefroten Farbe und seiner aromatischen Frucht ist diese Rebsorte regelrecht zum Trendsetter geworden, denn Primitivo-Weine sind absolute Gaumenschmeichler - unkompliziert zu trinken und passend zu vielerlei Gelegenheiten.

      Der Name der Primitivo bezieht sich auf die frühe Reife der roten Rebsorte und leitet sich vom lateinischen Wort ‘primitivus’ ab, was frei ins Deutsche übersetzt so viel wie „der am frühesten reife“ bedeutet. Nomen est omen – denn die kleinen, dunklen Primitivo-Trauben können oft schon im August vollreif geerntet werden.

      ...
      mehr lesen

      Nerello Mascalese

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Nerello Mascalese

      Nerello Mascalese ist eine rote Rebsorte aus Italien, die nach Nero d’Avola die am häufigsten angebaute Rotweinsorte auf Sizilien ist. Weit verbreitet ist Nerello Mascalese in der Provinz Catania, in der auch die Stadt Mascali liegt, von der sich der Name dieser Rebsorte ableitet. Insbesondere in der DOC Etna spielt die Rebsorte eine wichtige Rolle, wo sie an den Hängen des Vulkans Ätna in hochgelegen Weinbergen mit kühlem Mikroklima wächst. Die Anbaufläche von Nerello Mascalese geht seit Jahren stetig zurück – während im Jahr 2000 noch etwa 4000 Hektar mit der Sorte bestockt waren, sind es gegenwärtig nur noch circa 1800 Hektar.

      Die Rebsorte wird sowohl sortenrein, wie auch in Cuvées mit der Sorte Nerello Cappuccio verwendet: Nerello Mascalese bringt sehr hochwertige, nicht allzu dunkle Weine hervor, deren Farbe zwischen transparentem Rubinrot und Granatrot liegt. Im Duft besticht diese Weine durch ausgeprägte Noten von rotem Obst sowie feine blumige, balsamische und würzige Akzente, die an Kräuter und Tabak erinnern. Am Gaumen zeigen sich Weine aus Nerello Mascalese ausgewogen mit moderater Säure, präsenten Tanninen und einer hervorragenden Länge der fruchtigen Aromen.

      Junge, fruchtbetonte Weine aus Nerello Mascalese passen exzellent zu luftgetrockneter Salami, würzigen Pastagerichten oder herzhaften Eintöpfen. Die besten Exemplare werden häufig im Holzfass ausgebaut, können einige Jahre gut reifen und eignen sich hervorragend als kulinarische Begleiter zu Ente, Wildgerichten oder Gulasch.

      Entdecken Sie jetzt unser Nerello Mascalese-Sortiment.

      ...
      mehr lesen