2010 Château Lafite Rothschild 1er Cru Classé Pauillac AOC

      CHF 1'590.00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (CHF 2'120.00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Dramatisches Cabernetbouquet, floral, frisch und direkt, Heidelbeerennoten und Lakritze, darunter schwarze Edelhölzer und Tabak. Perfekter Gaumen, schon ersten Schmelz über den angerundeten, feinen Gerbstoffen zeigend, parfümiert im Innern, die Adstringenz ist schon fast delikat, intensiver, royaler Nachklang. Hier gibt es nicht zu meckern, sondern nur neidlos zu bewundern.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0461410075B6000
      Alkoholgehalt 13.0% vol.
      Rebsorte(n) 87% Cabernet Sauvignon, 13% Merlot
      Trinkreife 2025–2055
      Passt zu Toller Begleiter zu Schmorbraten, Entrecôte, Rumpsteak, schwarzen Trüffeln und Côte de bœuf. Ebenso passend zu Lammgigot, Confit de canard und Hartkäse.
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Subregion Pauillac
      Produzent Château Lafite Rothschild
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Ausbau 20 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Château Lafite Rothschild

      Alle Produkte von Château Lafite Rothschild ›
      Château Lafite Rothschild
      Die besten Lafite - Weine werden schon seit Jahren von dem Weinkritiker Robert Parker mit vollen 100 Punkten ausgezeichnet. Die Familie Rothschild, seit fünf Generationen im Besitz des Château Lafite-Rothschild, ist dem Weinbau in Bordeaux seit 1868 verbunden. Bereits 1855 wurde das Château in den Rang "Premier Grand Crut" erhoben und gehört heutzutage zu den bekanntesten und erfolgreichsten Weingütern der Welt. Das im Norden von Pauillac und angrenzend an die Gemeinde Saint Estèphe gelegene Weingut gehört zu der Appellation Médoc. Die aus drei großen Zonen bestehende Rebfläche um das Château herum beträgt insgesamt 112 ha und ist zu 70% mit Cabernet Sauvignon bestockt, zu 25% Merlot, zu 3% Cabernet Franc und zu 2 % mit Petit Verdot.
      Die tiefen Böden bestehen aus einem Kieselerde - Flugsandgemisch und besitzen hervorragende Entwässerungseigenschaften. Da auch bei den angewandten Weinbautechniken auf Tradition im Hause Lafite Rothschild Wert gelegt wird werden u.a. noch viele Tätigkeiten manuell erledigt sowie beispielsweise die Weinlese von Hand. Die Lafite Philosophie wird auch durch den Leiter in 5. Generation wesentlich beeinflusst: „Lafite hat eine Seele. Eine schöne, großzügige, freundliche Seele. Lafite verwandelt bloße Erde in einen Traum. Lafite ist Harmonie, die Harmonie zwischen Mensch und Natur. Ohne die Winzer auf Lafite gäbe es auch keinen Wein. Aber ohne den himmlischen Odem dieses einzigartigen Fleckens Erde könnten sie niemals etwas derart Herausragendes erschaffen.“ Baron Eric de Rothschild Aufgrund des Verzichts auf den Einsatz von chemischen Düngern erreichen die Reben ein hohes Alter (bis zu 80 Jahren). Das Durchschnittsalter der Rebstöcke beträgt 40 Jahre. Nur die Rebstöcke älter als 10 Jahre werden in den Grand Vin des Hauses den Chateau Lafite Rothschild 1er Cru Classé, Pauillac eingebracht. Als Zweitwein aus dem Hause Lafite Rothschild bietet der Carruades de Lafite seine eigene persönliche Note.
      Château Lafite Rothschild
      33250 Pauillac
      Frankreich
      Tel. +33/153 89 78 00

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Bursins
      021 824 08 24

      Cabernet Sauvignon

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Cabernet Sauvignon - unverwechselbar aromatisch

      Es gibt keine andere Rebsorte, die ein so hohes globales Ansehen hat wie der Cabernet Sauvignon. Insgesamt sind weltweit 300.000 Hektar Rebfläche mit der Cabernet Sauvignon bepflanzt. Die Cabernet Sauvignon liegt damit auf dem 1. Platz der internationalen Rebsorten-Statistik und gilt als eine der wichtigsten Rebsorten der Welt. Zudem ist die Cabernet Sauvignon die wohl am weitesten gereiste Rotwein-Rebsorte. Da sie eigentlich in allen Klimazonen gut wächst - ausser in den kühlsten - lässt sich die Cabernet Sauvignon unter anderem in Argentinien, Australien, Brasilien, Griechenland, Israel bis hin zu Südafrika und Neuseeland finden – in Deutschland ist diese Rebsorte allerdings kaum vertreten.

      ...
      mehr lesen

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen