Bio

2020 Coudoulet de Beaucastel Blanc Côtes-du-Rhône AOC Château de Beaucastel Famille Perrin (Bio)

  • Wählen Sie eine Option…
  • Wählen Sie eine Option…
CHF 36.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 48.00 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›
Zur Merkliste hinzufügen

Beaucastels kleiner weisser Châteauneuf

Die 30 Hektar von Coudoulet liegen östlich des Chateauneuf-Weinbergs von Beaucastel, auf der anderen Seite der Autobahn A7. Der Boden von Coudoulet hat viele Ähnlichkeiten mit dem von Beaucastel, denn er besteht aus Molasse-Meeresboden, der von steinigen Ablagerungen bedeckt ist. Diese Kieselsteine ​​spielen für die Qualität des Weines eine große Rolle: Sie nehmen tagsüber die Hitze auf und geben sie nachts wieder an die Rebstöcke ab, was zum optimalen Reifeverlauf beiträgt.

Produktbeschreibung

Artikelnummer 0574020075C7100
Alkoholgehalt 13.0% vol.
Rebsorte(n) 30% Marsanne, 30% Viognier, 30% Bourboulenc, 10% Clairette
Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Kalbsfilet mit Morcheln, weissem Fleisch mit gehaltvollen Saucen, gratinierten Jakobsmuscheln, gebratenem Fisch, Sushi, Schinken im Brotteig, gegrilltem Gemüse oder auch Soufflé. Servieren Sie diesen Wein auch zu Garnelen vom Grill oder gebratenem Meeresfisch.
Herkunftsland Frankreich
Region Rhone
Produzent Château de Beaucastel
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
Ausbau 8 Monate im Stahltank
Weinbau Bio
Vegan Nein
Allergene Enthält Sulfite
Kategorie Komplexe und grosse Weissweine

Château de Beaucastel

Alle Produkte von Château de Beaucastel ›
Château de Beaucastel

Eines der bedeutendsten Weingüter Frankreichs - mitten im Châteauneuf-du-Pape

Heutzutage liegt das Weingut Château de Beaucastel in der Hand der Familie Perrin - und dies bereits in der vierten Generation. Zuvor fanden allerdings zahlreiche Besitzerwechsel statt. Die Geschichte des Weinguts begann bereits im 14. Jahrhundert mit der Pflanzung päpstlicher Weinreben. Im Jahre 1549 erwarb Pierre de Beaucastel eine Scheune mitsamt den umgebenden Ländereien und das heute noch existierende Herrenhaus wurde errichtet. In den folgenden Jahren entwickelte sich das Weingut erfolgreich weiter, sodass die Familie Beaucastel auch bald zu den angesehensten Einwohnern der kleinen Stadt zählte.

1909 übernahm Pierre Tramier das Weingut Château de Beaucastel und überliess es später seinem Schwiegersohn Pierre Perrin. Dieser verhalf – später auch mit der Unterstützung seines Sohnes Jaques Perrin – dem Château de Beaucastel zu neuem Aufschwung. Heute steht das Weingut unter der Leitung von Jean-Pierre und François, den Söhnen von Jacques Perrin.

Die berühmte Appellation Châteauneuf-du-Pape – Heimat des Châteaus de Beaucastel

Die Reben des Weinguts Château de Beaucastel befinden sich überwiegend in einem 130 ha Gebiet der berühmten Appellation Châteauneuf-du-Pape. Vor allem der Boden der Châteauneuf-du-Pape, liefert den heranwachsenden Trauben all das, was sie benötigen. Hier bedecken Kieselsteine den, sowohl aus rotem Lehm als auch aus Ton und Sand bestehenden Boden. Vor allem die Kieselsteine übernehmen in der Appellation Châteauneuf-du-Pape eine wichtige Aufgabe – sie speichern tagsüber wärme, die sie auch nachts an die Reben weitergeben. So kommt es für die Reben zu keinen starken Temperaturschwankungen zwischen dem Tag und der Nacht.

Wenn Robert Parker 100 von 100 Punkten vergibt ..

..dann muss der verkostete Wein eine Top-Qualität aufweisen. Und das Château de Beaucastel ist bekannt für seine prämierten Weine. Nicht nur der Châteauneuf-du-Pape AOC Hommage à Jacques Perrin des Jahrgangs 2010 – der die 100 von 100 Punkten erreichte - sondern auch der 2011er Châteauneuf-du-Pape AOC Blanc Vieilles Vignes - ein Weisswein, den Robert Parker mit hervorragenden 98 Punkten bewertet hat – sollten unbedingt gekostet werden. Und das sind nur 2 der Spitzenweine, durch die das Château de Beaucastel sein hohes Ansehen gewann. In unserem Mövenpick Sortiment können Sie noch mehr hochwertige – auch „neuere“ Jahrgänge entdecken. Viel Spass dabei!

Château de Beaucastel
La Ferrière
84100 Orange
Frankreich
Tel. +33 490 11 12 00

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (12er-Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Bern
031 398 99 40
Mövenpick Wein Genf-Meyrin
022 782 65 72
Mövenpick Wein Rotkreuz
041 790 94 70
Mövenpick Wein Zürich-Enge
044 201 12 77

Marsanne

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Marsanne

Marsanne ist eine traditionelle, französische Weisswein-Rebsorte aus dem nördlichen Rhône-Tal, die sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit erfreut. Benannt ist die Marsanne nach einer gleichnamigen Ortschaft im französischen Département Drôme. In den bekannten AOC-Weissweinen Crozes-Hermitage, Saint-Joseph oder Hermitage wird Marsanne traditionell mit Roussanne sowie gelegentlich mit Viognier cuvéetiert.

...
mehr lesen

Viognier

Alle Weine dieser Traubensorte ›

Viognier

Viognier ist eine französische Weissweinsorte, die überwiegend an der Rhône kultiviert wird. Die edelste Inkarnation aus Viognier-Trauben wird in der Appellation Condrieu produziert – in den Steillagen des Anbaugebietes entsteht ein aussergewöhnlich intensiver Weisswein. Viognier besitzt meist eine kräftige Farbe und ein prägnantes Geschmacksbild; besonders charakteristisch ist der blumige Duft, der an Aprikose, Pfirsich, Zitrusfrüchte und ausgeprägte Blütenaromen erinnert. Am Gaumen zeigen sich Weine aus Viognier typischerweise vollmundig, aromatisch und extraktreich, mit einer spannenden Verbindung von Crèmigkeit und Frische.

...
mehr lesen