Dão

      Das portugiesische Weinbaugebiet Dão liegt in der Region Beiras im nördlichen Zentralportugal und umfasst gegenwärtig gegenwärtig eine Rebfläche von rund 20'000 Hektar. Da das Anbaugebiet nach drei Seiten von hohen Bergen umschlossen und auch zum Atlantik hin geschützt ist, sind die Sommer in Dão warm und lang. Während die Weinberge im Westen ins sanfte Hügelland eingebettet sind, wachsen die Reben im Osten in Höhenlagen von bis zu 1000 Meter über dem Meer. Dank moderner Kellertechnik erlebt das Anbaugebiet Dão seit einigen Jahren einen deutlichen Aufschwung und hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Geheimtipp für Liebhaber intensiver und eigenständiger Weine entwickelt. Mehr als 80 Prozent der Weine aus Dão sind rot und werden aus den Sorten Touriga Nacional, Tinta Roriz, Jaen und Alfrocheiro gekeltert.

      • Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden