Grenache Blanc

      Grenache Blanc ist eine weisse Rebsorte, die vorwiegend in Frankreich angebaut wird, unter dem Namen Garnacha Blanca aber auch in Spanien bekannt ist. Grenache Blanc ist die hellbeerige Variante der bekannten, roten Rebsorte Grenache. Allein In Frankreich wird Grenache Blanc auf circa 5'000 Hektar kultiviert – weltweit sind knapp 7'500 Hektar mit der Rebsorte bepflanzt. Generell gedeiht die Sorte in allen Regionen, in denen heisses und trockenes Klima vorherrscht, beispielsweise liefert sie auch in Kalifornien und Südafrika ansprechende Ergebnisse.

      In Frankreich war Grenache Blanc bis in die 1980er-Jahre eine der führenden weissen Sorten, seit einiger Zeit ist die Rebfläche aber rückläufig. Dennoch hat Grenache Blanc insbesondere im Süden des Landes grosse Bedeutung, wo die Sorte entlang der Mittelmeerküste und an der südlichen Rhône in diversen Appellationen verwendet wird, von denen Banyuls und Châteauneuf-du-Pape die berühmtesten sind. Im charaktervollen Weisswein Chateauneuf-du-Pape stellt die Rebsorte Grenache Blanc in der Regel den prozentual grössten Anteil und findet ihren edelsten Ausdruck. Im Nachbarland Spanien wird die Rebsorte vor allem im Nordosten des Landes kultiviert, wo aus Garnacha Blanca ebenfalls extrakt- und körperreiche Weine mit dezenter Frucht und feiner Kräuterwürze entstehen, die eine relativ geringe Säure besitzen und für einen Ausbau im Barrique gut geeignet sind. Gelegentlich wird Garnacha Blanca auch sortenrein vinifiziert, ihre besten Resultate liefert die Rebsorte aber in weissen Cuvées aus Navarra, Priorat oder Rioja.

      In der Regel werden Weine aus Grenache Blanc jung getrunken, die besten Exemplare können aber auch gut reifen. Mit ihrem geschmeidigen Körper und ihrer harmonischen Art passen diese Weine hervorragend zu gegrilltem Fisch, mediterranem Gemüse oder Krustentieren.

      Entdecken Sie jetzt Ihren passenden Grenache Blanc Weisswein in unserem Sortiment.