Waadt

      Die Region Waadt umfasst knapp 3800 Hektar Rebfläche, wovon etwa zwei Drittel mit weissen Rebsorten bestockt sind. Waadt ist der zweitgrösste Weinbaukanton der Schweiz – alle Waadtländer Rebberge zusammen entsprechen etwa 25 Prozent der Rebfläche des gesamten Landes. Die Weinberge der 28 Appellationen liegen rund um den Genfersee verteilt, so dass der Kanton weinbaulich in vier Regionen aufgeteilt ist: La Côte, Lavaux, Chablais und Nord Vaudois. Auf mehr als 60 Prozent der Rebfläche wächst Chasselas und ist die mit Abstand wichtigste Rebsorte des Kanton Waadt. Chasselas bringt die spezifischen Eigenschaften der unterschiedlichen Terroirs bestens zur Geltung und eignet sich sowohl für leichte Weissweine, die in ihrer Jugend hervorragend schmecken, wie auch für gehaltvollere Gewächse, die über viele Jahre zu reifen vermögen.

      19 Ergebnisse

                                19 Artikel