2020 Albariño Rias Baixas DO Bodegas Astrales

CHF 26.00
75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 34.67 / l )
Preis inkl. Mwst.,
zzgl. Versand ›

Finesse in Weiss von Astrales

Ein aussergewöhnlicher Albariño aus dem Salnés-Tal, gereift auf seiner Feinhefe. Er zeigt alle Düfte, die diese Sorte bietet, begleitet von einem frischen, langen und kraftvollen Mundgefühl, mit einem Abgang voller Aromen. Ausgearbeitet, damit er sich in den nächsten fünf Jahren in der Flasche positiv entwickelt.
100% Albariño (Alvarinho) ›

Produktbeschreibung

Blasses Goldgelb mit brillanten Reflexen. Zitrusfrucht, Honigmelone und Pfirsich in der aromatisch intensiven Nase. Nun auch etwas Holunderblüte, Quittengelee und weisse Blüten. Eine zarte Mineralik erscheint dahinter. Am Gaumen mit feiner Textur, dezenter Säure und wiederum floralen Noten und Steinfruchtaromen. Herausragende Balance zwischen süsser Frucht, lebendigem Säurespiel und mundfüllender Textur. Die wohlproportionierte Fruchtsüsse und knackige Säure vereinen sich perfekt im finessenreichen Finale.
Alkoholgehalt 13.5% vol.
Ausbau 4 Monate im Stahltank
Passt zu Raffinierten Vorspeisen, Crevettencocktail, Vitello Tonnato, Pastagerichten wie Carbonara oder Lasagne, grilliertem Fisch, Geflügel, hellem Fleisch und fast allen Käsesorten
Servier-Empfehlung Gekühlt bei 9-12 Grad servieren
Weinbau Traditionell
Allergene Enthält Sulfite
Artikelnummer 1138420075C6100

Das könnte Ihnen auch gefallen

Astrales

Alle Produkte von Astrales ›
Astrales

In Anguix, einem kleinen Dorf im Zentrum des weltweit bekannten Anbaugebiets Ribera del Duero, ist ein Weingut ansässig, das sich auf die Produktion von zwei ikonischen Tempranillos fokussiert: Astrales und Astrales Christina.

Die puristische Aufmachung, die den Jahrgang in den Fokus rückt, ist Programm. Die Bodegas Los Astrales haben mit der modernen Machart ihrer Weine der eher traditionell geprägten Ribera del Duero eine neue Facette verliehen. Die Familie Romera de la Cruz, Winzer in dritter Generation, gründete im Jahr 2000 das Weinunternehmen. 2013 übertrug sie die önologische Verantwortung José Hidalgo, einem der bekanntesten spanischen Winzer. José Hidalgo ist nicht nur für seine exzellenten Weine bekannt, sondern auch als Autor eines Lehrbuchs über Weinbau. «Tratado de Viticultura y Enología» kommt in den meisten Önologieschulen in Spanien und Lateinamerika zum Einsatz.

Hochwertige Fässer, nachhaltige Praktiken

Ein Qualitätsmerkmal der Bodegas sind die hochwertigen, feinkörnigen französischen und amerikanischen Barriques, in denen die Weine auf der Feinhefe reifen. José Hidalgo verwendet ausschliesslich natürliche Hefe aus der Region. Im Keller wird nach dem Gravitationsprinzip gearbeitet. Um den Wein zu klären, wird er mithilfe der Schwerkraft bewegt. Die Sedimente, welche durch die Vergärung entstehen, werden vom Wein getrennt, ohne ihn unnötigen Bewegungen auszusetzen oder mit Schönungsmitteln zu klären. Auch im Weinberg achtet José Hidalgo auf eine nachhaltige Bearbeitung und verzichtet auf den Einsatz von chemischen Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmitteln.

Im Unterschied zu einigen anderen Reben in der Ribera del Duero sind die Rebstämme der Bodegas Los Astrales kürzer, wodurch die Weinreben stärker gegen den Wind geschützt sind. Durch die Nähe zum Boden profitieren sie gleichzeitig von der gespeicherten Wärme des Untergrunds. Das Ergebnis sind gleichmässig ausgereifte Trauben – selbst in kühleren Jahrgängen. Die Lehmböden und das überdurchschnittlich kühle Klima sind schliesslich der Schlüssel zu Weinen mit hervorragender Balance, Länge und aromatischer Komplexität.

Astrales
Ctra. Olmedillo km 7
09312 Anguix (Burgos)
Spanien
Tel. +34 947 55 42 22

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität

75 cl Flasche (6er Karton)

Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Menge reservieren zu lassen.
Mövenpick Wein Emmen
041 501 42 84
Mövenpick Wein Genf-Centre
022 900 11 20
Mövenpick Wein St. Gallen
071 288 52 92