8 Tipps gegen den Kater nach Silvester

        Ausgelassene Silvesterfeiern und ausgiebiges Anstossen sind für viele eine feste Tradition, um ins neue Jahr zu starten. Wir verraten Ihnen die besten Tipps gegen den fiesen Kater am Tag danach und wie man diesem bestenfalls vorbeugen kann.

        Wichtigste Regel: Trinken Sie ausreichend alkoholfreie Getränke

        Trinken Sie so viel alkoholfreie Getränke, wie Sie können. Am besten eignet sich hierfür Wasser oder Tee. Bestenfalls: Mindestens so viel Wasser wie Alkohol zu sich nehmen. Dann fühlt man sich am Tag danach frischer.

        Genug Nahrung

        Essen Sie am Abend der Silvesterfeier reichlich.  Eine gute Nahrungsgrundlage ist sehr wichtig. Sie kann die Wirkung des Alkohols etwas verzögern, allerdings muss man hier auch vorsichtig sein. Die Grundlage unterbindet die Wirkung nicht komplett.

        Den Gewohnheiten treu bleiben

        Am besten ist es, wenn Sie an Silvester nicht von Ihren üblichen Trinkgewohnheiten abweichen. Wenn Sie sonst nie oder eher selten Schaumweine trinken und nur zum Jahreswechsel viel davon, dann bringen Sie Ihren Körper komplett durcheinander. Wenn Sie auch sonst gewohnt sind durcheinander zu trinken, dann können Sie das auch an Silvester tun, anderenfalls sollten Sie es besser bleiben lassen.

        Auf Qualität achten

        Versuchen Sie bei der Getränkeauswahl auf gute Qualität zu achten. Es ist ja klar, dass gute Zutaten bessere Auswirkungen auf Ihr Wohlbefinden haben. Setzen Sie bei Weinen also auf hochwertige Produkte und nehmen Sie auch für Cocktails keine billigen Spirituosen.

        Einmal kräftig Luft holen

        Bevor Sie ins Bett gehen, lüften Sie noch einmal Ihr Zimmer durch. Dann schlafen Sie ganz sicher besser und entspannter. Und vermeiden Sie es bestenfalls am nächsten Tag allzu lange im Bett zu verweilen. Mit körperlicher Betätigung wächst auch das Wohlbefinden.

        Kleine Helfer

        Wer vor dem Schlafengehen oder morgens aufbauende Stoffe wie Vitamine oder Magnesium in Form von Pulver oder Tabletten zu sich nimmt, der sorgt direkt für einen besseren Start in den Tag.

        Tolles Frühstück

        Was gibt es Schöneres als ein entspanntes, ausgiebiges Frühstück am Neujahrstag? Am besten im Kreise Ihrer Liebsten. Mineralwasser und frisch gepresste Säfte eignen sich besonders, um den lästigen Kopfschmerz zu bezwingen.

        Ruhiger Spaziergang

        Ein Spaziergang oder ein wenig lockerer Sport an der Luft liefern dem Körper genau die Portion Sauerstoff, die er benötigt. Ausserdem wird so der Restalkohol im Körper abgebaut.

        Die perfekten Weine zum Jahresende haben wir hier für Sie zusammengestellt.

        In diesem Sinne wünschen wir von Mövenpick Wein Ihnen eine tolle Silvesterfeier und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


        Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren: