Sauvignon Blanc - Exotik aus dem Loiretal

      Sauvignon Blanc liegt im Trend und schwimmt seit 40 Jahren auf einer absoluten Erfolgswelle.

       

      Sauvignon Blanc ist eine weisse Rebsorte mit globaler Verbreitung und Bedeutung. Keine andere weisse Sorte verkörpert die weltweit gewachsene Nachfrage nach aromatischen und frischen Weissweinen besser. Sauvignon Blanc hat die Gaumen unzähliger Weissweinfans im Sturm erobert, denn die Weine sind ungeheuer intensiv und fast universell einsetzbar, als Solist oder als Essensbegleiter.

       

      Während 1980 nur knapp 10.000 Hektar mit der Weisswein Sorte bestockt waren, wird Sauvignon  Blanc weltweit mittlerweile auf fast 120.000 Hektar angepflanzt und gehört damit zu den meist kultiviertesten Rebsorten überhaupt. Reinsortig vinifiziert ergibt Sauvignon Blanc einen Weisswein mit erfrischendem Charakter und guter Säurestruktur, der schon aufgrund seines extrovertierten Duftes nach pikanten Johannis- und Stachelbeeraromen in der Nase punktet. Der Sauvignon Blanc ist ein Füllhorn exotischer Früchte und ‘grüner Noten’- die an frisch gemähtes Gras, Kräuter oder grüne Paprika erinnern - komplettieren das eigenständige Duftspektrum und das besondere Geschmacksbild.

      Das Loiretal - Heimat der Rebsorte und auch der Sauvignon Blanc Vorbilder

      Heimat dieser weissen Rebsorte, die als natürliche Kreuzung aus Traminer und Chenin Blanc entstand, ist vermutlich das Loiretal. Hier wachsen die Trauben für die bekanntesten Weine aus Sauvignon Blanc: die französischen Weisswein-Klassiker Sancerre und Pouilly-Fumé, die weltweit als Referenz für die Erzeugung qualitativ hochstehender Sauvignon Blanc Weine gelten. Nachdem der Sauvignon Blanc ausgehend von Frankreich seinen Siegeszug quer durch Europa begonnen hat, ist er heute auch in Australien, Argentinien, Chile, Südafrika, Kalifornien und Neuseeland verbreitet. In Deutschland wächst der Sauvignon Blanc mittlerweile auf 1.100 Hektar, die sich überwiegend auf die Anbaugebiete Pfalz, Rheinhessen und Baden verteilen.

       

      Aufgrund seiner weltweiten Verbreitung sind nicht nur die Reifebedingungen - besonders Klimazone und Boden - extrem verschieden, auch die Ausbaustile -Stahltank oder Holzfass- variieren erheblich. Zudem entwickeln die Sauvignon Blanc Weissweine, je nachdem zu welchem Zeitpunkt die Trauben geerntet werden, Aromen, die von grün, frisch und grasig, bis zu goldgelb, exotisch und vollmundig reichen können.

      Sauvignon Blanc - fantastischer Food-Wein

      Daraus resultiert eine fantastische Vielfalt unterschiedlichster Sauvignon Blanc Weissweine rund um den Globus, die es in ihrer Vielseitigkeit zu entdecken gilt, gerade auch als Food-Wein. Denn auch als Begleiter zu kulinarischen Finessen ist der Sauvignon Blanc eine Entdeckung wert, da er hervorragend zu Fischgerichten und Meeresfrüchten, zu würziger Kräuterküche, frischem oder gereiftem Ziegenkäse oder auch zu pikant-exotischen Currys passt. Finden Sie hier den passenden Sauvignon Blanc Wein zu Ihrem Anlass!