Suadens: einer der besten Weissweine Italiens

        Von Anselm Link - Der Suadens ist ein attraktiver und bestens strukturierter Weisswein, der die würzige Mineralität der vulkanischen Böden und die duftige Fruchtigkeit der perfekt ausgereiften Trauben hervorragend vereint. Das ist dolce vita pur!
        Die Weisswein-Cuvée Suadens erhält 99 Punkte von Luca Maroni

        Der Süden Italiens ist wunderbar vielfältig und steckt voller Überraschungen – und voller unentdeckter Wein-Schätze. Eine grosse Anzahl autochthoner Rebsorten, die in unseren Breiten nahezu unbekannt ist, erbringt in den traditionellen Weinbauregionen des Mezzogiorno, charakterstarke Gewächse mit einzigartiger Aromatik. Eine besonders wertvolle Trouvaille stammt aus der Nähe des Vesuv, denn hier wachsen die Trauben für die Weisswein-Cuvée Suadens, die Weinkritiker Luca Maroni begeistert als einen “der besten Weissweine Italiens” gefeiert hat.

        Die nährstoffreichen Böden Kampaniens sind schon lange berühmt, bereits die antiken Römer gaben der Landschaft deshalb ihren Namen: ‘Campania felix’ – glückliche Landschaft. Nach dem Ausbruch des nahe gelegenen Vesuv wurde Vulkanasche durch starke Winde unter anderem nach Irpinia transportiert, wo sie im Laufe der Jahrhunderte zu einer äusserst fruchtbaren Schicht erstarrte.

        In diesem Hügelgebiet von Irpinia liegt das im Jahr 2008 gegründete Weingut ‘Azienda Agricola Nativ’, das mit grosser Passion vom international renommierten Önologen Mario Ercolino und seiner Frau Roberta Pirone geführt wird. Die 15 Hektar Weinberge der Azienda befinden sich in der Nähe von Taurasi auf einer Höhe von 500 Metern über dem Meeresspiegel und werden mit grosser handwerklicher Sorgfalt bewirtschaftet. Das mediterran warme Klima der Region sorgt in Verbindung mit dem Einfluss des nahe gelegenen Meeres und den kühlenden Küstenwinden für ideale Weinbau-Bedingungen. Beste Voraussetzungen für einzigartige Weine bieten auch die zum Teil 250 Jahre alten Rebstöcke des Weinguts, die sogar die Reblaus-Epidemie überstanden haben und deshalb echte Raritäten darstellen, denn je älter der Rebstock wird, umso geringer ist sein Ertrag, doch umso intensiver schmecken auch seine Trauben.

        Ercolinos Leidenschaft gilt ganz und gar den einheimischen Rebsorten, dem roten Aglianico ebenso sowie den typischen weissen Traubensorten Kampaniens,  – Fiano, Greco und Falanghina – aus denen Mario mit seiner Cuvée Suadens ein wirklich bemerkenswertes Gewächs keltert: ein authentisches Weisswein-Juwel, das als Assemblage die positiven Eigenschaften dieser drei Rebsorten auf eindrucksvolle Weise miteinander verbindet. Während Fiano mit ausgeprägt intensiven Aromen von reifen Zitrusfrüchten sowie von feinen Wiesenkräutern  glänzt, beeindruckt Greco mit Noten von tropischen Früchten, gelbem Steinobst, Kastanien und duftigen Blüten; die Falanghina-Trauben schliesslich sorgen für ein saftiges Mundgefühl sowie ein geradezu spielerisches Verhältnis von Frucht und Säure. Obwohl jede der drei Sorten typischerweise reinsortig ausgebaut wird, ergänzen sie sich in der Cuvée Suadens absolut perfekt: Heraus kommt ein attraktiver und bestens strukturierter Weisswein, der die würzige Mineralität der vulkanischen Böden und die duftige Fruchtigkeit der perfekt ausgereiften Trauben hervorragend vereint – und vor allem einfach ungeheuer schön zu trinken ist. Das ist dolce vita pur!

         Eine Frucht-Explosion mit feinem Muskat-Aroma und dezentem Barrique-Toasting, die Schluck für Schluck neue Facetten offenbart; ein konzentrierter Geniesser-Wein, – opulent und fein zugleich, mit höchst individueller Aromatik und enorm viel südlicher Typizität – der neben seinen Qualitäten als Apéro auch kulinarisch vielfältig einsetzbar ist. Mit seiner ausgeprägten Eigenständigkeit eignet sich der Suadens sowohl als komplexer Begleiter zu Fischgerichten, Krustentieren und Muscheln oder aber auch zu raffinierten Vorspeisen sowie fruchtig-exotischer Küche.

        Kein Wunder, dass die Fachwelt von Ercolinos Kreation total begeistert ist: Ganz besonders Süditalien-Spezialist Luca Maroni hat den Suadens überschwänglich gelobt: 99 Punkte sind der verdiente Lohn für diesen Charakter-Tropfen.

        Der Suadens ist ein italienisches Weisswein-Unikat, das Sie sich definitiv nicht entgehen lassen sollten!

        2017 Suadens Campania IGT Nativ
        Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren